zur Nachtdienst-Apotheken-Suche der Apothekerkammer
  Holler Apotheke Traun
Holler Apotheke Traun
4050 Traun, Heinrich-Gruber-Str. 6
Telefon: 07229 / 765 50
apotheke-traun@holler-apo.at
www.holler-apo.at
 
   
Bachblüten
Bachblüten sind wässrige Auszüge (Verdünnungsverhältnis 1 zu 240) von Blüten, welche in 39,5%igem Alkohol konserviert wurden und die zur Reharmonisierung negativer Seelenzustände oder Charakterschwächen verwendet werden.
Die sogenannten "Stockbottels" (Vorratsflaschen) enthalten die Bachblüten-Essenzen in konzentierter Form.
In der Regel werden sie auf Einnahmestärke verdünnt.
Bachblüten
1 Agrimony (Odermennig): Man versucht quälende Gedanken und innere Unruhe hinter einer Fassade von Fröhlichkeit und Sorglosigkeit zu verbergen.
2 Aspen (Zitterpappel): Man versucht quälende Gedanken und innere Unruhe hinter einer Fassade von Fröhlichkeit und Sorglosigkeit zu verbergen. Man hat unerklärliche vage Ängstlichkeiten. Vorahnungen; geheime Furcht vor irgendeinem drohenden Unheil.
3 Beech (Rotbuche): Man verurteilt andere ohne jedes Mitgefühl, ist überkritisch und wenig tolerant.
4 Centaury (Tausendguldenkraut): Man kann nicht "nein" sagen. Schwäche des eigenen Willens: Überreaktion auf die Wünsche anderer.
5 Cerato (Bleiwurz): Man hat zuwenig Vertrauen in die eigene Meinung.
6 Cherry Plum (Kirschpflaume): Es fällt schwer innerlich loszulassen: Man hat Angst vor seelischen Kurzschlußhandlungen: unbeherrschte Temperamentsausbrüche.
7 Chestnut Bud (Knospe d. Roßkastanie): Man macht immer wieder die gleichen Fehler, weil man seine Erfahrungen nicht wirklich verarbeitet und nicht genug daraus lernt.
8 Chicory (Wegwarte): Man erwartet von seiner Umgebung volle Zuwendung und bricht in Selbstmitleid aus, wenn man seinen Willen nicht bekommt. Besitzergreifende Persönlichkeitshaltung, die sich gerne einmischt und manipuliert.
9 Clematis (Weiße Waldrebe): Man ist mit den Gedanken ganz woanders: zeigt wenig Aufmerksamkeit für das, was um einen herum vorgeht.
10 Crab Apple (Holzapfel): Man fühlt sich innerlich oder äußerlich beschmutzt, unrein oder infiziert. Detailkrämer.
11 Elm (Ulme): Man hat das vorübergehende Gefühl seiner Aufgabe oder Verantwortung nicht gewachsen zu sein.
12 Gentian (Herbstzeitlose): Man ist skeptisch, pessimistisch, leicht entmutigt.
13 Gorse (Stechginster): Man ist ohne Hoffnung, hat resigniert.
14 Heather (Schottisches Heidekraut): Man ist selbstbezogen, völlig mit sich selbst beschäftigt, braucht viel Publikum.
15 Holly (Stechpalme): Man ist gefühlsmäßig irritiert. Eifersucht, Haß und Neidgefühle.
16 Honeysuckle (Jelängerjelieber): Man hat Sehnsucht nach Vergangenem ; Bedauern über Vergangenes; man lebt nicht in der Gegenwart.
17 Hornbeam (Weißbuche): Man glaubt, man wäre zu schwach um die täglichen Aufgaben zu bewältigen, schafft es dann aber doch.
18 Impatiens (Drüsentragendes Springkraut): Man ist ungeduldig; leicht gereizt; zeigt überschießende Reaktion.
19 Larch ( Lärche): Man hat Minderwertigkeitskomplexe . Erwartung von Fehlschlägen durch Mangel an Selbstvertrauen."
20 Mimulus (Gefleckte Gauklerblume): Man ist schüchtern, furchtsam. Hat viele kleine Ängstlichkeiten.
21 Mustard (Wilder Senf): Perioden tiefer Traurigkeit kommen und gehen ohne erkennbare Ursache.
22 Oak (Eiche): Man fühlt sich als niedergeschlagener und erschöpfter Kämpfer, der trotzdem tapfer weitermacht und nie aufgibt.
23 Olive (Olive): Man fühlt sich ausgelaugt und erschöpft "Alles ist zuviel".
24 Pine (Schottische Kiefer): Man macht sich Vorwürfe, hat Schuldgefühle.
25 Red Chestnut (Rote Kastanie): Man macht sich mehr Sorgen um das Wohlergehen anderer Menschen als um das eigene.
26 Rock Rose (Gelbes Sonnenrüschen): Man ist in innerer Panik; Terrorgefühle.
27 Rock Water (Wasser aus heilkräftigen Quellen): Man ist zu hart zu sich selbst; hat strenge oder starre Ansichten. Unterdrückt vitale Bedürfnisse.
28 Scleranthus (Einjähriger Knäuel): Man ist unschlüssig; sprunghaft; innerlich unausgeglichen. Meinung und Stimmung wechseln von einem Moment zum anderen.
29 Star of Bethlehem ( Doldiger Milchstern): Man hat eine seelische oder körperliche Erschütterung noch nicht verkraftet "Der Seeelentröster".
30 Sweet Chestnut (Edelkastanie): Man glaubt, die Grenze dessen, was ein Mensch ertragen kann, sei nun erreicht. Innere Ausweglosigkeit.
31 Vervain (Eisenkraut): Im Übereifer, sich für eine gute Sache einzusetzen, treibt man Raubbau mit den eigenen Kräften; reizbar bis fanatisch.
32 Vine (Weinrebe): Man ist eine starke Persönlichkeit; dominierend und ehrgeizig ; will unbedingt seinen Willen durchsetzen.
33 Walnut ( Walnuß): Man läßt sich verunsichern. Beeinflußbarkeit und Wankelmut während entscheidender Neu-Beginn-Phasen im Leben.
34 Water Violet (Sumpfwasserfeder): Man zieht sich innerlich zurück; isoliertes Überlegenheitsgefühl.
35 White Chestnut (Weiße Kastanie): Bestimmte Gedanken kreisen einem unaufhörlich im Kopf; man wird sie nicht wieder los; innere Selbstgespräche und Dialoge.
36 Wild Oat (Waldtrespe): Man ist unklar in seinen Zielvorstellungen; innerlich unzufrieden; weil man seine Lebensaufgabe nicht findet.
37 Wild Rose (Heckenrose): Man fühlt sich apathisch, teilnahmslos. Innere Kapitulation.
38 Willow ( Gelbe Weide): Man ist verbittert, grollt und fühlt sich als "Opfer des Schicksals".
39 Rescue (Notfallstropfen): Man ist durch Schreck oder schockierende Erlebnisse aus dem Gleichgewicht gekommen. Man ist in innerer Spannung, weil Aufregendes bevorsteht.
leer
Unsere Öffnungszeiten:
Wir haben durchgehend für Sie geöffnet.
Montag - Freitag: 08:00 bis 18:00
Samstag: 08:00 bis 12:00


Unsere Partner-Apotheke:
Wasser Apotheke
4020 Linz, Hauptplatz 8
Tel.: 0732 / 775 880
www.wasser-apotheke.at
Regionales Engagement liegt uns am Herzen!